Home | Kontakt
Der Verlag
Alle Bücher
Abstand
Mansholt | Foto
Glauser | Krimi
Müller | Krimi
That´s Jazz
Designerpark
Heiner Müller
Alfred Hrdlicka
Tomi Ungerer
Auch gut

Es wird Zeit, dass gute Konzepte und Visionen umgesetzt werden und die, die es bereits gibt bekannter werden. Hierzu wollen wir mit diesen Hinweisen zu guten und interessanten Webseiten beitragen. Wir freuen uns wenn Sie auf Ihrer Webseite einen Link zu uns setzen. Von Einstein stammen die klugen Zitate: Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind und eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien. In diesem Sinne möchten wir zur Netzwerkbildung beitragen damit sich gute Ideen rumsprechen.






Vincent Klink | Elisabeth Klink

Kürzlich sagte ein Gast: Mensch, bei Euch wird noch richtig gekocht und nicht nur arrangiert. Wir gelten als Traditionsbetrieb, Kult wie kürzlich Der Feinschmecker uns lobte.

 

Allerdings: Bei aller Liebe zur Tradition, man ist da schnell bei der Heimattümmelei. Davon sind wir weit entfernt. Wenn wir Traditionelles kochen, dann modernisieren wir dieses Gerichte jedoch absichtlich nicht. Maultasche muß Maultasche bleiben und da gehört kein Lachs oder sonstiger Zeitgeist hinein. Die Kunst des Weglassens. Also kein Zierrat, keine Pünktchen oder Striche auf dem Teller, also keine Tellertätowierung.

 

Das Restaurant leistet sich einen kleinen Verlag. Kochen und Schreiben, das sind Vincent Klins Leidenschaften. In Häuptling Eigener Herd versammelt der Koch seine schreibenden Freunde um sich.





Atomstromlos mit der EWS.

Wenn Sie was für eine zukünftsfähige und nachhaltige Engerieversorgung tun wollen, wechseln Sie den Anbieter. Es geht ganz einfach, wechseln Sie zu EWS aus Schönau, Sonderpreisträger des Deutschen Gründerpreises 2007.




typo3advanced.de






Das Magazin brandeins


Das andere Wirtschaftsmagazin, das nach den Hintergründen und Zusammenhängen sucht. brandeins nimmt scheinbar Vertrautes auseinander und setzt es neu zusammen, kreuzt Wirtschaft mit Kultur und Gesellschaft. Denn neue Sichtweisen sind entscheidend für eine Gesellschaft und Wirtschaft, in der Kreativität und Wissen heute schon die wichtigsten Produktivfaktoren sind. brandeins liefert Vorlagen, Ideen und Konzepte für alle, die diesen Wandel aktiv vorantreiben.

 




Unternimm die Zukunft


Der Vorschlag, ein allgemeines Grundeinkommen in Verbindung mit einer Umstrukturierung des Steuerwesens einzuführen, hat in der Öffentlichkeit viel Zustimmung als auch Ablehnung hervorgerufen. Eine der inhaltlich guten Webseiten mit vielen weiteren Links zu diesem wichtigen Zukunftsthema.





cittaslow

Ursprung der slowcity-Bewegung war 1999 in Orvieto und wurde von den Bürgermeistern aktiver italienischer >Slow Food<-Städte wie Chianti und Orvieto ins Leben gerufen. Die Ziele sind im wesentlichen die Wahrung und Stärkung einer Regionalkultur auf der Grundlage der Agenda 21.




Slowfood. Gut, sauber, fair.


Der Dreiklang von Slow Food: Gut, sauber und fair. Wir meinen, dass das, was wir essen, gut schmecken sollte; dass es nicht die Umwelt, die Kreatur und unsere eigene Gesundheit schädigt; und dass die Produzenten einen gerechten Lohn für ihre Arbeit bekommen müssen.




Herrmannsdorfer Landwerkstätten


In einer Zeit, da uns das Vertrauen in unser tägliches Brot und das Wissen um den Ursprung unserer Lebens-Mittel abhanden gekommen ist, gehen die Herrmannsdorfer Landwerkstätten zurück zu den Wurzeln, den naturgemäßen Formen der Landwirtschaft und der Lebensmittelverarbeitung.




Oberfeld Darmstadt


Viele Menschen haben sich mit der Idee solidarisiert, den letzten Bauernhof in der Kernstadt Darmstadt zu retten und das Oberfeld als Offenland und Erholungsgebiet zu erhalten und durch ökologische Bewirtschaftung aufzuwerten. Die Initiative Domäne Oberfeld e. V. ist Keimzelle des Projekts.


Bestellungen & Info

Hier finden Sie Informationen wie Sie als Buchhändler oder Privatkunde bei uns bestellen können, über Datenschutz, unsere Zahlungsbedingungen und AGB´s.




Auch gut

Webseiten die uns wichtig sind.


Texte & mehr

Menschen, Themen, Texte und anderes Gutes mehr.


Aktuell

Nationalökonomie. Text von Kurt Tucholsky von 1931. Lesen Sie was in der Finanzkrise wirklich geschieht.



© 2006 Häusser Media | Alle Rechte vorbehalten
Impressum | Kontakt